Berlin - Fast könnte man meinen, diese junge Mexikanerin erteile uns Berlinern eine Lehre. Mariana Castillo Deball holte uns aus den Sammlungen – und vollgestopften Depots – der Staatlichen Museen, des Technikmuseums, des Jüdischen Museums – Dinge ans Licht, die allesamt auf gewisse Weise Schätze sind. Welcher Reichtum! Das sollte die erste Erkenntnis sein, wenn man die historische Halle des Hamburger Bahnhofs durchschritten hat.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.