Berlin - Nachdem die Backstreet Boys Anfang der Woche ihr Konzert in Leipzig abgesagt haben, gibt die Band nun auch das Aus für die anderen Auftritte in Deutschland bekannt.

Auch in Berlin und Essen wird es kein Konzert mit AJ, Brian, Howie, Kevin und Nick geben. Offizieller Grund seien laut Veranstalter produktionstechnische Gründe. Am Dienstag war zunächst nur die Rede von einem Ausfall in Leipzig. Fans sollten mit den Karten noch das Konzert in Berlin besuchen können. Doch nun wurden alle Auftritte gestrichen.

Der Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Auf ihrer Internetseite bedauert die Band die Absagen.