Berlin - Ein bisschen Unmut, ja einen Herzdrücker, inmitten der Freude über dieses Kunstgeschenk, das der Berliner Senat und die Kulturstiftung der Länder finanzieren und das der Berliner Fotograf Manfred Hamm dem Stadtmuseum überlässt, gibt es doch: die Corona-Sperre. Der Lockdown. Und damit die Schließung aller Museen. Was verhindert, dass wir diese immense Fotoserie aus 40 Jahren komplett sehen könnten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.