Es gibt gute Gründe, sich „Best Exotic Marigold Hotel 2“ anzuschauen. Die Fortsetzung des Films über die nach Jaipur, Indien, outgesourcten britischen Rentner vereint ein weiteres Mal so großartige Schauspieler wie Maggie Smith, Judi Dench und Bill Nighy. Smith und Dench werden Ende 2015 81 Jahre alt, doch die von ihnen dargestellten Figuren erleben wir keinesfalls am Ende ihrer Vitalität.

Die zum Zynismus neigende Ex-Hausangestellte Muriel (Smith) ist an der Seite des jungen Hoteliers Sonny (Dev Patel) mittlerweile zur Co-Chefin avanciert; gemeinsam reist man zwecks Finanzierung von Expansionsplänen zum Investor in die USA. Der will einen Undercover-Inspektor vorbeischicken, um die Beteiligung zu prüfen. Ob der vermeintliche Autor Guy Chambers (Richard Gere) diese Person ist? Vorerst zeigt der sich indes mehr an Sonnys Mutter als am Hotelservice interessiert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.