Wo endet die Wahrheit, wann beginnt die Lüge? Wann hört Geschwisterliebe auf? Was treibt uns an – Liebe, Freundschaft, Ruhm? Solche Fragen stellt das neue Buch von Cornelia Funke, mehr oder weniger deutlich. Es führt zwar durch eine Fantasielandschaft, doch viele Konflikte lassen sich auf das Erdenleben übertragen und machen den Sog der Erzählung aus. Und doch liegen enttäuschende Stolperfallen in „Reckless. Auf silberner Fährte“.

Cornelia Funke ist die erfolgreichste deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin. Mehr als 31 Millionen Exemplare ihrer in mehr als 50 Sprachen übersetzten Bücher sind international verkauft worden. Sehr zu Recht wurde sie gerade mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis für ihr Gesamtwerk geehrt.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.