1. "Black Panther" überholt James Camerons "Titanic" und ist jetzt unter den zehn erfolgreichsten Filmen aller Zeiten.

Der Kinohit „Black Panther“ um einen schwarzen Superhelden hat es auf die Liste der zehn erfolgreichen Filme aller Zeiten geschafft. Nach Angaben des Disney-Studios spielte die gefeierte Comicverfilmung von Ryan Coogler weltweit 1,28 Milliarden Dollar (rund 1,04 Milliarden Euro) ein, wie das US-Branchenblatt „Variety“ am Dienstag berichtete. Auf der globalen Top-Ten-Liste nimmt „Plack Panther“ damit den zehnten Platz ein, der Disney-Film „Frozen“ rutschte auf den elften Rang ab. Die Liste der zehn Spitzenreiter wird von „Avatar - Aufbruch nach Pandora“ (2,79 Milliarden US-Dollar), „Titanic“ (2,19 Milliarden) und „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ (2,07 Milliarden) angeführt. Vor „Black Panther“ auf Platz neun befindet sich „Star Wars: Die letzten Jedi“ mit 1,33 Milliarden US-Dollar.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.