Essen in der Schüssel – oder wie man auch sagt: Bowls. Mittlerweile ist das Gericht absoluter Trend in der deutschen Hauptstadt und nicht mehr von hier wegzudenken. Das Besondere dabei ist, dass in die Schüssel in der Regel mehrere unterschiedliche Zutaten kommen, sodass am Schluss eine stimmige Komposition aus verschiedenen Geschmäckern und Leckerbissen entsteht. Außerdem sind Bowls grundsätzlich recht gesund, da primär frische und hochwertige Zutaten verwendet werden. In Berlin gibt es Bowls mittlerweile vielerorts und in allen erdenklichen Varianten: vegan, mit Milchprodukte, Fisch oder Fleisch oder aber extra gesund und mit vielen angesagten Superfoods. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.