Berlin - Noch vor einigen Jahren waren Youtube-Videos der große Hit, die beweisen wollten, wie dumm die US-Amerikaner sind. Das waren Videos von Satirikern, die sich als Reporter tarnten und mit einem Globus in der Hand dahergelaufene Südstaatler befragten, wo denn zum Beispiel Australien liegt. Manche dieser Leute zeigten überfordert auf Österreich oder zuckten gleich mit den Schultern. Ach, was waren das für Zeiten. Was haben wir gelacht!

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.