Das Victoria & Albert Museum kaufte kürzlich einen ganzen Wohnungs-Abschnitt aus der zwischen 1968 und 1972 entstandenen, einst berühmten und dann als unbewohnbar betrachteten Londoner Siedlung Robin Hood Gardens, die derzeit abgerissen wird. Die Bochumer Ruhr-Universität, jahrzehntelang als lernfeindliches Monster verunglimpft, wird teilweise sorgfältig restauriert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.