Berlin - Herr Wagner tanzt. Er steht in der Tür seiner Wohnung, das linke Bein befindet sich auf dem Boden, das rechte hüpft auf und ab und versetzt den Mann in Schwung. „Im Grunde war es mein rechtes Bein, das mich ins Unglück gestürzt hat“, beginnt sein neues Buch, „ohne dieses Bein wäre mein Leben anders verlaufen.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.