Berlin - Seit 2000 ist der Amerikaner, Absolvent der Militärakademie Westpoint, im Ruhestand und als Berater tätig. Die Videospiel-Entwickler des Studios Infinity Ward berät Keirsey seit 2003 bei der extrem erfolgreichen Reihe „Call of Duty“, die mit realistischen Darstellungen von Gefechten immer wieder Kontroversen auslöst. Nun ist die Episode „Modern Warfare 3“ erschienen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.