Kai muss drin bleiben! Der war doch viel besser als Céline! Deshalb schnell eine SMS schicken, und Kai ist wieder unter den ersten Fünf. Auch wenn es schon die zwanzigste SMS war, wie einem dann auffällt.

Solche Szenen haben sich wohl wohl viele abgespielt am Donnerstagabend beim Betrachten der ersten Runde der ARD/ Pro7-Casting-Show „Unser Star für Baku“. Im Mittelpunkt der Sendung steht nicht mehr der Kandidat, sondern die sogenannte Blitztabelle, das neue Abstimmungsverfahren in Deutschlands Auslese für den kommenden Eurovision Song Contest.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.