Baden-Baden - Das Berliner Duo SDP hat mit „Ein gutes schlechtes Vorbild“ die Spitze der deutschen Album-Charts übernommen. Die beiden Musiker Vincent Stein und Dag-Alexis Kopplin setzten sich gegen Rammstein („Zeit“) durch, die Platz zwei verteidigen, wie GfK Entertainment am Freitag berichtete.

Schlagersängerin Bianca gelingt ein hoher Charteinstieg auf Position drei mit ihrem neuen Album „Die Rosen der Madonna“. Die Toten Hosen („Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen“) fallen vom ersten auf den vierten Platz zurück. Harry Styles („Harry’s House“) bleibt Fünfter.

In den Single-Charts ist weiterhin Luciano mit „Beautiful Girl“ vorn. Domiziana („Ohne Benzin“) bleibt auf Platz zwei, DJ Robin & Schürze („Layla“) verbessern sich vom siebten auf den dritten Rang.