Das Tier schaut fragend. Was tun wir ihm an?
Foto: Getty/Omar Jabri, EyeEm

Berlin - Es sieht aus, als wäre es für Kinder geschrieben, denn die Schrift ist größer gesetzt als für belletristische Werke üblich. Auch ziehen sich zarte Zeichnungen durch das Buch. Sogar ist von Kindern anfangs die Rede, denn der Erzähler sucht ihre Nähe und hört zu, wenn sie Gutenachtgeschichten vorgelesen bekommen. Es könnte auch im Regal für Geschenkbücher einsortiert werden, so hübsch wirkt der schmale Band äußerlich.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.