Bochum - Ein Spaziergang im Spätsommer, vom ländlichen in den städtischen Raum: Am Morgen hat es geregnet. Der Wald duftet jetzt modrig, nach nassem Boden und feuchtem Holz. Vom Feld weht Heugeruch herüber, der Fluss verströmt ein ganz anderes Aroma als gestern. Und diese lila Blüten geben betörend süßliche Düfte ab. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.