Courtney Barnett: Unbeeindruckt, stur nach vorn

Die Australierin Courtney Barnett ist unter den aktuell erfolgreichsten Singer-Songwriterinnen die coolste. Ihr neues Album heißt „Things Take Time, Take Time“

Die australische Songwriterin Courtney Barnett.<br>
Die australische Songwriterin Courtney Barnett.
Mia Mala McDonald

Berlin-Es war ein gutes Jahr für Songwriterinnen. Die US-Moralistinnen – die selbstquälerische Julien Baker, die emphatische Lucy Dacus, gerade die leichthändige Snail Mail – haben, wie man so unfein sagt, schon geliefert. Und jetzt kommt auch noch Courtney Barnett.

„Things Take Time, Take Time“ ist das dritte Album der Australierin seit 2015 und einmal mehr erweist sie sich als die coolste ihre Zeitgenossinnen. Das liegt auch daran, dass man sich in Australien nicht mit den bizarren Bigotterien auseinandersetzen muss, die zumal queere Menschen in der US-Provinz quälen.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
32,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
24,99 € / Monat