Czernowitzer Poesie: Rose Ausländer, begabt zum Glück

Die Schriftstellerin Tanja Langer versammelt Porträts von Dichterinnen und Dichtern aus Czernowitz, wo es einst mehr Buchläden als Bäcker gab.

Die  Schriftstellerin Rose Ausländer im Jahr 1976.
Die Schriftstellerin Rose Ausländer im Jahr 1976.dpa

Viele Czernowitzer Dichterinnen und Dichter waren miteinander befreundet – sie blieben es auch nach dem Krieg, als sie in alle Winde verstreut waren, nach Israel, Amerika, Frankreich und Deutschland.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
32,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
24,99 € / Monat