„D-Mark, Einheit, Vaterland“ so der Titel der von Sandra Maischbergers Firma Vincent TV produzierten TV-Dokumentation über die Treuhand. Wie schon andere Filme zuvor blickt die Doku zurück auf vier dramatische Jahre und fragt einmal mehr nach dem schwierigen Erbe der Treuhand. Was der Film anders macht? Torsten Wahl hat ihn für die Berliner Zeitung vorab gesehen.