Als wieder mal Bürgerkriegsopfer verbrannt werden in Sri Lanka, auf einem großen Scheiterhaufen, kann der Rebellen-Tiger Dheepan nicht mehr. Der Tamile wirft seine Uniform ins Feuer, das die Toten verzehrt. In einem Flüchtlingslager lernt er die 24-jährige Yalini kennen, und dann ist da noch ein kleines Mädchen: Illayal gehört zu den vielen Waisen, die Krieg und Terror produzieren. Mit den Papieren einer ermordeten Familie bilden die drei eine Familie, Mann Frau, Kind – so glückt die Einreise nach Frankreich.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.