Berlin - Es ist zwar erst Anfang Mai, aber machen wir uns nichts vor, das Wort des Jahres 2021, das wie immer die Gesellschaft für deutsche Sprache kürt, steht jetzt schon fest. Es lautet Impfling. Ob mit Astrazeneca, Biontech oder Sputnik gerade geimpft oder im Begriff, geimpft zu werden, bleibt sich gleich. Impfling bleibt Impfling.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.