Das Freedom House ist eine internationale NGO mit Sitz in Washington, deren Ziel es ist, die Demokratie zu fördern. Ihr Präsident ist Michael J. Abramowitz. Bis vor Kurzem war er Berlin Prize Fellow der American Academy. Wir sprachen an einem seiner letzten Tage in Berlin mit ihm.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.