Wo warst du, als der Krieg ausbrach? Vor dem Fernseher oder schon im Bett? Welcher Tag zählt eigentlich? Der Angriff russischer Truppen auf die Ukraine begann in den Morgenstunden des 24. Februar, dann dürften die Hochzeitspaare vom 22.2.22 noch ihr unschuldiges Datum behalten. Aber da ließ doch Wladimir Putin diese Rede verbreiten, in der er die Ukraine auf eine fixe Idee Lenins reduzierte. Auf die Bolschewiki geht nur die Gründung der Ukrainischen Sowjetrepublik als Teil der UdSSR zurück, nicht das Land selbst. Wenn dessen Grenzen vom russischen Präsidenten angezweifelt werden, beginnt das große Zittern jetzt auch in Moldau, Georgien und anderen ehemaligen Sowjetrepubliken. Diese Rede weckte nicht nur Ängste in der Ukraine, sondern in Europa.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.