Die Gießkanne ist immer griffbereit.
Foto: imago images/ingimage

Berlin - Wer diese Kolumne hin und wieder liest, weiß, dass ich eine Freundin der Nutzpflanze bin: In meinem Garten wachsen jedes Jahr grüne, rote und mehrfarbige Salate, verschiedene Bohnensorten, Schnittlauch, Petersilie, Minze, Melisse und Thymian, Radieschen, Möhren, Mangold, Erbsen, Zucchini und Tomaten, manchmal auch Gurken. Weiterhin gibt es Erd-, Johannis-, Stachel- und Himbeeren, Äpfel, Pflaumen und sogar Pfirsiche. Dazu kommt dieses und jenes Experiment, zuletzt versuchte ich mich an Soja und fand es sehr interessant.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.