Nick Offerman spielt einen Tech-Tycoon mit Allmachtsfantasien in der Serie „Devs“.
Foto: Copyright 2020, FX Networks. All rights reserved.

Berlin - Wenn man Google, Facebook und Instagram zusammennimmt, was für ein Gesicht würde man dahinter vermuten? Würde man an einen Yuppie mit weißem Stirnband denken? An einen alternden Hipster im Anzug? Oder an einen schnöden Programmierer, der seine Allmachtsfantasien hinter einem wiederverwendbaren Kaffeebecher versteckt?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.