Eigentlich hatte er ja schon alles erzählt. Vor sechs Jahren in einem Buchinterview zu seinem Leben mit der Journalistin Rebecca Casati. „Undressed“ war der Titel. Aber neben allem Beruflichen, Privaten und Illustrierten-Tauglichen, das Wolfgang Joop seit 2013 erlebt hat, gibt es für ihn vor allem eine Sache, die ein weiteres Buch, diesmal aus seiner eigenen Feder, offenbar notwendig gemacht hat. Und das ist der Einzug mit seinem Partner Edwin Lemberg in das Krongut Bornstedt in Potsdam im vergangenen Jahr.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.