Silke und Holger Friedrich.
Foto: Berliner Zeitung/Paulus Ponizak

Berlin - Im Interview sprechen die Eigentümer der Berliner Zeitung noch einmal über ihr aufsehenerregendes Editorial, die DDR und darüber, welche Motivation hinter der Übernahme der Zeitung steckt und warum sie sich dem Bitkom-Verband näher fühlen als dem Zeitungsverlegerverband BDZV.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.