Die Holocaust-Überlebenden Egon Holländer, Nina Weilova, Fishel Rabinovicz, Ivan Lefkovits (v.l.)
Foto:  3sat

Berlin -  In Kürze wird niemand mehr berichten können“, heißt es zu Beginn. „Jeden Tag sterben 30 bis 40 Holocaust-Überlebende allein in Israel.“ Die 3sat-Reportage „Die Zeugen“ begleitet eine Autorin und einen Fotografen bei deren Reise zu den letzten Überlebenden des Holocaust, fast alle sind über 90 Jahre alt. Manche haben schon oft Auskunft gegeben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.