Berlin - Berlin-Mitte, Gendarmenmarkt. In der fünften Etage des Quartier 205 hat die Bertelsmann Music Group ihren Sitz. BMG ist das nach Universal, Sony und Warner viertgrößte Musikunternehmen der Welt. Eigenen Angaben zufolge hat man die Hälfte der 30 global erfolgreichsten Musiker und Bands unter Vertrag. Hartwig Masuch, einst selbst Bandmitglied, Plattenproduzent und Manager, ist seit 2008 der Chef von BMG. Zum Interview kommt der 67-Jährige in Jeans und schwarzem T-Shirt. Rock’n’Roll will never die.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.