Majestät auf dem Laufsteg: Helen Mirren während der Pariser Fashion Week im vergangenen September.
Foto: AFP/Lucas BARIOULET

Berlin - Seit gut einem halben Jahrhundert ist Helen Mirren nun schon im Geschäft, sie ist auf Theaterbühnen wie in Filmstudios gleichermaßen zu Hause. Bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin wird sie nun mit einem Goldenen Bären für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.