Dieter Hallervorden, 85, hat sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Ein Foto auf seinem Instgram-Account zeigte den Berliner Schauspieler mit hochgekrempeltem Ärmel und Spritze. „Bin froh, geimpft zu sein!“, hieß es auf seiner Facebook-Seite dazu. Er habe sich am Donnerstag in einem Berliner Impfzentrum das Vakzin verabreichen lassen, bestätigte das Berliner Schlosspark-Theater am Freitag.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.