"Wenn RTL mich fragt: Ich bin bereit für DSDS! Dieter Bohlen ist ein geiler Typ, eine Zusammenarbeit mit ihm wäre sehr interessant.", wird Bushido auf bild.de zitiert. Damit macht der umstrittene Rapper schon im Voraus klar, dass er einen Platz in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" einnehmen will. Laut Bild ist der Skandal-Musiker tatsächlich für den Job im Gespräch: In der RTL-Chefetage werde gerade hitzig diskutiert, ob Bushido bei der Castingshow einsteigen solle.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.