Warum genau jetzt eigentlich der Eberhofer Franz nach München versetzt wird, bleibt dann doch eher so ein bissel im Unklaren. Jedenfalls aber muss der tüchtige Kriminaler auf Betreiben seines hinterfotzigen Dienststellenleiters Moratschek sein geliebtes Niederkaltenkirchen verlassen und sich in der verregneten Schnösel-Hauptstadt bei der zickigen Polizeiinspektorin „Thin Lizzy“, auch bekannt als Elisabeth Maierhofer respektive Frau Dings, zum Rapport melden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.