Natürlich bin ich selbst schuld, weil ich in den Wellen von Las Canteras alles falsch gemacht habe. Außerdem bin ich ein sehr schlechter Schwimmer, ich kann nur Brust, nicht einmal Kraulen.

Beim ersten Mal habe ich mir ein Stand-up-Paddelbrett ausgeliehen in der irrigen Annahme, dass jahrelanges Training auf der Spree helfen würde. Las Palmas de Gran Canaria ist aber ein Paradies für Wellenreiter, also richtige Surfer.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.