BerlinAm Mittwochabend war ich mit etwa 50 anderen Leuten zu einem Essen eingeladen. Es wurde ein angenehmer, unterhaltsamer und lehrreicher Zeitvertreib. Wir klapperten mit dem Besteck, lobten den guten Geschmack der Gastgeber, erhoben die Gläser und plauderten – völlig unbehelligt vom Ordnungsamt.

Vor ein paar Tagen schon kam das Dessert in einem Polsterumschlag an. Angeblich sollte es Eis sein, ein Produkt für die Versorgung Weltraumreisender, ein Mann im Mondanzug winkt von der Verpackung. Kalt war es nicht.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.