In Dresdens Schatzkammer Grünes Gewölbe ist eingebrochen worden.
Foto: dpa/David Brandt

Dresden - Noch ist nicht klar, wie genau die Diebe ins Dresdner Schloss eingedrungen sind, um dort erlesene Juwelen zu stehlen. Sicher ist   nur, dass wahrscheinlich zwei Täter – sie sind auf einem Überwachungsvideo zu sehen – durch ein Fenster in das sogenannte Juwelenzimmer eindrangen, nachdem das Gitter durchtrennt und die Scheiben eingeschlagen worden seien. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.