Ich selber kannte den Martin gar nicht. Also so richtig persönlich. Wir haben uns mal zugenickt, oder meine Tochter hat vom Buddelkasten aus Hallo gerufen, aber dass wir uns jetzt unterhalten hätten. Kann ich mich nicht dran erinnern.

Der Martin wohnte bei uns im Haus, hinten, zweiter Hinterhof, vierter Stock. Da sind die kleinen Single-Wohnungen. Nur die ganz oben, von Martin, hat drei Fenster. Wir waren gerade im Urlaub, da kam das erste Bild in die Chatgruppe der Hausgemeinschaft. Hat sich natürlich keiner was dabei gedacht. Zwei Pfannen. Eine gusseiserne, eine beschichtete. Ob die jemand haben will, hat der Martin gefragt. Meldet sich ja immer jemand.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.