Die Geburt war lang und schwer. Aber wie die Mutter ihre Schmerzen schnell vergisst, wenn sie das Kind im Arm hält, so will man sich nun in Hamburg über die nach zehn Jahren Bauzeit fertiggestellte und am Mittwoch mit Festakt und Konzert eingeweihte Elbphilharmonie freuen. Und zurecht: Verschwendung ist der Schlüssel zum Besonderen, und erst die Anstrengung stiftet Identifikation. So sahen es die Festredner Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Hansestadt, und Bundespräsident Joachim Gauck.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.