Marie Kondo
Foto: Netflix

Berlin - Ein Hype geht um. Überall im Land, ja, überall in der westlichen Welt misten Menschen seit Beginn des neuen Jahres ihre Kleiderschränke und Wohnungen aus, falten ihre T-Shirts auf eine ganz bestimmte Art und bedanken sich brav bei ausgedienten Kleidungsstücken. Streamingdienst Netflix und seine neue Show rund um die japanische Aufräum-Königin Marie Kondo haben sie eiskalt bei ihren Neujahrsvorsätzen erwischt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.