Chrissy Teigen und John Legend haben ihr Kind verloren.
Chrissy Teigen und John Legend haben ihr Kind verloren.
Foto: Imago Images

Chrissy Teigen, 34, hat auf ihrem Instagram-Account mitgeteilt, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hat. Wer den Kanal des amerikanischen Models verfolgte, war bereits über den schwierigen Verlauf der Schwangerschaft im Bilde. Teigen berichtete von starken Blutungen und einer schwachen Plazenta. Zuletzt hatte sie im Krankenhaus gelegen, sie war im sechsten Monat schwanger. Nun postete die Frau von Musiker John Legend emotionale Schwarz-Weiß-Aufnahmen, die sie weinend im Krankenhausbett zeigen. Auf einem Foto halten sie und ihr Mann ihren toten Sohn im Arm.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.