Fast küssen, fest schlagen: Willem Dafoe (l.) als Thomas Wake und Robert Pattinson als Ephraim Winslow 
Fast küssen, fest schlagen: Willem Dafoe (l.) als Thomas Wake und Robert Pattinson als Ephraim Winslow 
Foto: dpa/universal/a24films

Berlin - Eine einäugige Möwe ist der einzige Besucher, den die Leuchtturmwärter Thomas Wake (Willem Dafoe) und Ephraim Winslow (Robert Pattinson) zu Gesicht bekommen werden. Auf der namenlosen felsigen Insel sind sie nur mit den Naturgewalten und sich selbst konfrontiert. Ein klassisches Horrorfilm-Szenario, das sich besonders in Independent-Produktionen großer Beliebtheit erfreut. Gefeierte Filme wie „Midsommar“, „It Comes at Night“, „Green Room“ und Robert Eggers’ Spielfilmdebüt „The Witch“ finden den Schrecken in der Zurückgezogenheit.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.