Wenn sich jetzt verstärkt hochmotivierte Quereinsteiger für den Schuldienst bewerben, ist das sicherlich auch ein Effekt der besten Werbekampagne, die es je für den Lehrerberuf gegeben hat. Warum in seiner Bürozelle verschimmeln, wo doch draußen die lustigsten pädagogischen Abenteuer locken. Mit den paar bildungsresistenten Arschlöchern, wie der Ex-Knacki Zeki Müller (Elyas M’Barek) seine sogenannten Schüler bezeichnet, muss man eben irgendwie fertig werden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.