Köln - Ein junges Mädchen, gerade einmal 15 Jahre alt, verliebt sich zum ersten Mal. Ein aufmerksamer Junge, der ihr viele Komplimente und Geschenke macht. Sie fühlt sich gut, alles scheint perfekt – doch dieser Schein trügt.

Nachdem die beiden das erste Mal miteinander geschlafen haben, stehen plötzlich seine Freunde im Zimmer, vergewaltigen das Mädchen und machen ein Video davon – das perfekte Druckmittel.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.