Mmmh, wie das Essen plötzlich duftet! Und erst der Geschmack! Saajan kann gar nicht fassen, welche kulinarischen Köstlichkeiten ihm da mit einem Mal von jenem Imbiss zugestellt werden, den er mit der Lieferung seines Mittagessens beauftragt hat. Saajan nämlich ist seit Längerem verwitwet, und keine Gattin versorgt ihn mehr in der Arbeitspause mit liebevoll bereiteter Hausfrauenkost, sondern eben ein kleines Straßenrestaurant.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.