Völlig unerwartet greifen die Indianer das Lager der Jäger und Fallensteller an. Pfeile bohren sich in Hälse, Tomahawks spalten Schädel, Kugeln zerfleddern Menschenfleisch. Einem Teil der Trapper gelingt die Flucht auf einem Boot – im Auftrag der Rocky Mountain Fur Company waren sie in die Great Plains gekommen, um Felle zu erbeuten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.