Berlin  - Gerade in der Einsamkeit entdeckt man manchmal Seiten an sich, die man bis dato nicht kannte. So ergeht es auch Arnold Stein. Der Alt-68er und Pazifist hält plötzlich ein Gewehr in der Hand, legt Patronen ein, repetiert. Und schießt immer wieder auf einen Unbekannten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.