Köln - Am Freitag startet die Bundesliga in ihre 53. Saison. Inzwischen gibt es unzählige Wege, die Partien mitzuverfolgen. Ein Überblick:

Wer überträgt die Bundesliga-Spiele?

Hier gab es keine Änderungen. Die ARD mit ihrer „Sportschau“ zeigt das Eröffnungsspiel zwischen Bayern München und dem Hamburger SV am Freitagabend live und ansonsten Zusammenfassungen, das ZDF zeigt im „Sportstudio“ Zusammenfassungen. Der Bezahlsender Sky zeigt alle Spiele live und in Zusammenfassungen. Sky wirbt zum Saisonbeginn mit einem Abo für 29,99 Euro pro Monat für alle Spiele der 1. und 2. Liga. Dafür müssen sich Kunden aber zwei Jahre an den Bezahlsender binden und einmalig weitere 61,90 Euro an Gebühren zahlen. Der Sender Sport1 überträgt jeden Montag um 20.15 Uhr das sogenannte Montagsspiel der 2. Bundesliga kostenfrei im TV.

Wann läuft die Bundesliga im TV?

Freitag:

18 Uhr: 2. Bundesliga (3 Spiele) live bei Sky

20.30 Uhr: 1. Bundesliga (1 Spiel) live bei Sky

den Saisonauftakt FC Bayern München - Hamburger SV überträgt die ARD ab 20.15 Uhr

22.30 Uhr: 2. Bundesliga: Hattrick (Sport 1) mit der Zusammenfassung der drei Freitagsspiele

Samstag:
13 Uhr: 2. Bundesliga (zwei Spiele) live bei Sky

18.30 Uhr: 1. Bundesliga und 2. Bundesliga, Dritte Liga: Sportschau (ARD) mit der Zusammenfassung der Samstagsspiele.

23 Uhr: 1. Bundesliga: Sportstudio (ZDF) mit der Zusammenfassung des späten Samstagsspiels

Sonntag:
13.30 Uhr: 2. Bundesliga (3 Spiele) live bei Sky

15.30 Uhr: 1. Bundesliga (1 Spiel) live bei Sky

17.30 Uhr: 1. Bundesliga (1 Spiel) live bei Sky

19.15 Uhr: 2. Bundesliga: Zusammenfassung bei Hattrick (Sport 1)

ab 21.45 Uhr: 1. Bundesliga: Zusammenfassung (2 Spiele) in den Dritten (WDR, BR, hr, NDR, RBB, SWR)

Montag:
20.15 Uhr: 2. Bundesliga (1 Spiel) live bei Sport 1 und Sky

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Wo kann ich die Bundesliga im Internet sehen?