Die Deutschen Frauen sind im WM-Viertelfinale gegen Schweden ausgeschieden, doch zwei Deutsche sind noch immer dabei. Während sich ihr männlicher Kollege beim Spiel gegen Schweden mit unangebrachten Sprüchen qualifizierte, zeigen sich die Fernsehkommentatorinnen Stephanie Baczyk und Nia Künzer als die Gewinnerinnen der WM in Frankreich.