Moderierendes Traumpaar bei ProSieben: Conchita Wurst.
Moderierendes Traumpaar bei ProSieben: Conchita Wurst.
Foto: ProSieben/Markus Morianz

Berlin - Ein Showdown bahnt sich an: Wer gewinnt Sonnabend im direkten Wettbewerb um die Zuschauer, die Öffentlich-Rechtlichen von der ARD oder die Privaten von ProSieben? Beide Sender wollen einen Ersatz anbieten für den Eurovision Song Contest (ESC), der in diesem Jahr ausfallen muss wegen der Corona-Pandemie.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.