Illustration: Martin Z. Schröder

Berlin - Überall ist was los. Ein leeres Polizeiauto lauert in zweiter Reihe. Eine Straßenbahn hält auf der Kreuzung. Hinterm Rettungswagen wartet das Auto des Notarztes. Aber nicht nur Autos! Ein Streit auf offener Straße. Was kreischt sie da zu dem Rumpelstilzbart? „Nur weil du nicht kommunizieren kannst!“ Soll das ein Ehekrach sein? Ich bin so unmodern! Meine Alte und ich bewerfen uns klassisch mit Geschirr, wenn wir uns streiten, und überbieten uns mit der Verschmutzung unserer Beschimpfungen. Aber wir tun es nur vormittags, wenn die Nachbarn zur Arbeit sind. Wir versöhnen uns bei der Suche nach gebrauchtem Nobelgeschirr im Internet.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.