Die Berlinale-Geschäftsführerin Mariette Rissenbeek und der künstlerischer Leiter des Festivals Carlo Chatrian
Foto: Benjamin Pritzkuleit

Berlin - Wir treffen uns in den Berlinale-Büros am Potsdamer Platz. Hier ist es, als sei man schon mittendrin im Festival, das eigentlich erst am 11. Februar 2021 beginnt. In vier Monaten also.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.